Details
Austausch und Vernetzung rund um das Thema Digitalisierung / digitale Transformation und Soziale Arbeit. Der technolo...
Austausch und Vernetzung rund um das Thema Digitalisierung / digitale Transformation und Soziale Arbeit.

Der technologische Wandel ist nicht aufzuhalten. Das ist nicht erst seit der Covid-Pandemie deutlich. Das bedeutet gleichermassen Chancen und Risiken in Bezug auf die Soziale Arbeit: für die Adressat*innen/die Klientel, die Fachpersonen, die Arbeitsinstrumente und Methoden, die Organisationen und Versorungssysteme. Zudem stellen sich in diesem Zusammenhang ethische Fragen und vielleicht auch Fragen im Zusammenhang mit der interdisziplinären Zusammenarbeit (z.B dann wenn es um die Kooperation mit dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie geht.)

Es sind kritsch Interessierte, neugierige Unwissende, fachkundig Movierte - oder wer auch immer einen Beitrag zur konstruktien Auseinandersetzung leisten will - gesucht. Gehörst Du dazu?

Mehr
Recent Photos
Link copied to your clipboard
Filter Timeline:
Gepinnte Beiträge
Neueste Aktivitäten
  • Carole Bongard ist der Gruppe beigetreten.
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Mirjam Locherer ist der Gruppe beigetreten.
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Joel Krummenacher ist der Gruppe beigetreten.
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Annika Henrizi ist der Gruppe beigetreten.
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Lorenz Biberstein ist der Gruppe beigetreten.
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Liebe Community
    Bei sozialinfo.ch planen wir einen Online-Beitrag zum Thema "Cyberangriffe".
    Nun sind wir auf der Suche nach eine*m Interviewpartner*in aus der Praxis.
    Vielleicht habt ihr in eurer Organisation spezifische Vorkehrungen getroffen und könnt (ohne die Sicherheit zu untergraben) Einblick in euer Vorgehen geben oder in die Zusammenarbeit mit der IT in diesem Thema?
    Oder eure Organisation war von einem Angriff betroffen?
    Ihr könnte mir gerne eine persönliche Message hier im snetz hinterlassen oder mich via Mail (christine.muehlebach@sozialinfo.ch) kontaktieren.
    Merci im Voraus und herzliche Grüsse, Chris
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Noch keine Aktivität vorhanden.
Fehler beim Laden das Tooltip.