Diskussionen

Währende den Einschränkungen, denen auch das Sozialwesen während der Pandemie unterworfen war, wurden in den sozialen Organisationen und Institutionen verschiedene Entwicklungsschritte gemacht. Sei es nun in der Nutzung digitaler Tool für die...
Währende den Einschränkungen, denen auch das Sozialwesen während der Pandemie unterworfen war, wurden in den sozialen Organisationen und Institutionen verschiedene Entwicklungsschritte gemacht. Sei es nun in der Nutzung digitaler Tool für die interne und externe Zusammenarbeit, den Informationsaustausch, den Zugang zu Wissen und Informationen, für die Kommunikation und Interaktion mit Adressat*innen / Klient*innen.

Ich würde interessieren, was sich aus dieser Zeit bewährt hat? Welche Entwicklungsschritte haben es in die heutige Praxis geschafft?
Was wurde wieder ab- oder zurückgebaut? Welche Gründe gab es dafür?
Welche Erfahrungen und Erkenntnisse nehmt ihr im Hinblick auf die Digitalisierung / digitale Transformation aus der Cov19-Pandemiezeit mit?
  1.   Christine Mühlebach
  2.   620 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Geöst Gesperrt Unbeantwortet
Keine Diskussionen vorhanden
Fehler beim Laden das Tooltip.